WerkstoffeKlebetechnik/Dichtung1K Kleber

MD-Glue UV Star 3g Promotion!

Hersteller: Suter Kunststoffe , Hersteller Artikel-Nr.: 150.0103
Lager: Lager
SFr. 12.90

Beschreibung

MD UV-STAR Spezialkleber verbindet absolut zuverlässig und mit hoher Festigkeit nahezu unsichtbar Glas/Kunststoffe/Metalle/Holz/Stein. Er ist geeignet für Verklebungen von Schmuckglas, Bleikristallglas auch VSG-Glas (z.B. Autoglasscheiben und Auto-Innenrückspiegel). Nicht geeignet für Aquarien. Der Klebstoff härtet unter UV-Einwirkung mittels beiliegendem UV-Beamer, oder bei direktem Sonnenlicht, selbständig aus.

Ideal für: Modellbau, Glas, Acryl, Holz, Porzellan, Keramik, Schmuck, Metalle, Gummi, Autoglas, Kunststoffe, Isolierungen, Abdichtungen

Technische Daten:

  • Anhärtung < 3 Sek.
  • Aushärtung < 30 Sek.
  • Temperaturbeständigkeit: max. -40°C bis 120°C
  • Shore-Härte D: max. 55
  • Zugfestigkeit: max. 200 kg/cm²
  • Dehnung max. 100 %
  • Spaltfüllung: max. 2 mm
  • Viskosität 20°C: 2.500 - 5.000 mPa.s

Wissenswertes
1. Mit UV-STAR können sie entspannt, ohne anmischen und ohne Zeitdruck kleben, beschichten, versiegeln, modellieren oder reparieren. Sie können in Ruhe applizieren, ausrichten und wenn nötig alles wieder rückstandslos entfernen. Ohne Probleme.
2. Erst bei Knopfdruck auf den UV-Beamer reagiert UV-Star zu einer festen Kunststoffmatrix. Punktuell oder flächig genau dort wo und genau dann wann sie wollen. Und das wenn nötig sekundenschnell.

Was ist das Besondere an UV-STAR?
1. Sie entscheiden per Knopfdruck wann und wo, wie schnell und wie fest UV-STAR als Klebstoff und Reparaturharz reagiert und aushärtet.
2. Einfachste Handhabung. Kontrollierte Aushärtung.

Wie funktioniert UV-STAR?
1. UV-STAR ist ein strahlenhärtender Flüssigkunststoff aus industrieller und medizinischer Entwicklung.
2. UV-reaktive Photoinitatoren reagieren in einer flüssigen Kunststoffmatrix auf externe UV-Belichtung und bestimmen die Aushärtereaktion.
3. Die Intensität der UV-Bestrahlung bestimmt die Härte, Elastizität sowie die Reaktionsgeschwindigkeit.

Wofür kann UV-STAR verwendet werden?
1. Auf nahezu allen Werkstoffen anwendbar z.B. Glas, Metalle, Kunststoffe, Stein, Keramik, Holz, Acryl etc.
2. Zum Kleben, Füllen, Sichern, Dichten, Versiegeln, Isolieren, Modellieren.
3. Füllen und abdichten von Rissen in Oberflächen z.B. Glas, Vasen, Gummiprodukte, Metallbehälter etc.
4. Isolieren, versiegeln und vergießen von Elektrobauteilen z.B. Platinen, Niedervoltkomponenten etc.
5. Nachmodellieren von Materialfehlstellen - schleifbar, bohrbar, überlackierbar.
6. Fixieren, verbinden und befestigen im gesamten Modellbau. Punktuell innerhalb von Sekunden und auf Knopfdruck.
7. Glas- und Steinschlagreparaturen im KFZ-Bereich.
8. Zur Nahtversiegelung im Textil- und Outdoor-Bereich z.B. an Zeltstoffen, Schlauch- und Gummiartikeln.
9. Als 3-D-Modelliermasse im künstlerischen Handwerk z.B. Kristall-, Glaskreationen, Mosaiken, Miniskulpturen und Schmuckherstellung.

Gebrauchsanleitung:
Klebestellen müssen trocken, staub- und fettfrei sein. Beschichtungen ggf. aufrauen. Zum Öffnen die Spitze 2 mm abschneiden. Klebstoff dünn und einseitig auftragen. Zu verklebende Teile zusammenfügen und ggf. noch ausrichten und korrigieren. Danach ohne Druck fixieren und 3-30 Sekunden mit UV-Strahlung belichten. Verwenden sie hierzu den UV-Star UV-Beamer oder einen handelsüblichen UVA-Strahler mit einem Objektabstand von 1-10 mm. Verklebung wenn möglich einige Minuten unbelastet ruhen lassen. 50% Festigkeit nach 3 Sek., 90% Festigkeit nach ca. 30 Sek., Endfestigkeit nach 1-24 Std. Der Klebstoff reagiert unter UV-Einwirkung auch bei Tageslicht. Innen und außen witterungsbeständig anwendbar. Flasche aufrecht stehend, kühl und dunkel aufbewahren. Dosierspitze bei Arbeitspausen abdecken.

Hersteller
Informationen