AkkusSicherheit

Multiplex AntiFlash 70 (ohne Stecksystem)

Hersteller: Multiplex , Hersteller Artikel-Nr.: 85190
Lager: Lager
SFr. 39.00

Beschreibung

Antiflash mit Lötfahne

Er verhindert bei Elektro-Modellen den Funkenüberschlag beim Anstecken eines Antriebsakkus an den Regler. Er ist wichtig. Denn schon bei kleinen Betriebsspannungen (~10 V) entsteht beim Anstecken des Akkus ein Funkenüberschlag, der die Steckkontakte beschädigt. Nach einer gewissen Zeit ist eine sichere elektrische Verbindung nicht mehr gewährleistet (erhöhter Übergangswiderstand, Spannungsabfall, Erwärmung, mechanische Defekte). Der AntiFlash 70 wird an den Regler und Akku angeschlossen.

Den AntiFlash können Sie zusätzlich mit einem Sicherheitsschalter kombinieren. Er wird außen am Modell an einer gut zugänglichen Stelle montiert. Der Schalter erlaubt es, den Antrieb dann scharf zu schalten, nachdem Sie den Akku gefahr- und funkenlos angesteckt haben. So wird ein ungewolltes Anlaufen des Antriebs (z.B. wenn Sie den Akku anstecken oder das Modell zum Startplatz tragen) verhindert.
Den Sicherheitsschalter gibt es in zwei Versionen. Je nach Einbauverhältnissen können Sie zwischen der Micro- oder der Professional-Variante wählen.
Die Professional-Variante ist ein formschöner Schaltgeber mit Magnetschalter für die Rumpfmontage. Die Betriebszustände „Akku angesteckt" und „Antrieb scharf" werden über eine zweifarbige Statusanzeige mit Lichtleiter signalisiert.

Hersteller
Informationen